27.10.2015 - Richard Hörl mit dem Grünen Engel 2015 ausgezeichnet



Richard Hörl wurde für sein Ehrenamt in der Naturpflege heute von Frau Ulrike Scharf MdL.- Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz - mit dem Grünen Engel ausgezeichnet.

Mit beherztem und kompetentem Einsatz hat er in über 10 Jahren einen Naturlehrpfad in Forstinning geplant und mit dem Einatz privater Geldmittel verwirklicht. An den über 20 Stationen gibt es unter anderem ein Informationshaus, das Wissenswertes über Flora und Fauna des Waldes zeigt, einen Fledermausturm, Lehrbienenstand und Insektenbiotop. Der "Ort der Besinnung zum Thema Klimaveränderung" rundet die Bandbreite der Themenvielfalt des Naturlehrpfades beeindruckend ab.

Darüber hinaus engagiert er sich als langjähriger Vorsitzender im Kreisverband der Bienenzüchter München-Ebersberg e.V. und des Bienenzüchtervereins Forstinning.


(c) Christian Hörl